Archiv der Kategorie: Vereinsleben

Der Wunsch-Christbaum

logo_DGW_Verein

Einen oder mehrere Wünsche, für sich und seine Mitmenschen, hat in dieserJahreszeit sicher jeder.
Dieses Jahr werden wir Eure Wünsche, Gedanken, Gedichte, kleine Basteleien … verpacken und am Christbaum in der Ortsmitte anbringen. Das Material dazu kann ab 04.12. abgeholt werden und befüllt wieder bei Monika Hofmann, Am Steinplatt 14, abgegeben werden (kontaktlos möglich).

Wir freuen uns auf Eure zahlreichen kreativen Ideen, die wir zu den Feiertagen als Collage veröffentlichen werden.

Viel Freude beim Gestalten und eine schöne Adventszeit wünscht Euch die

Dorfgemeinschaft Walleshausen

Jahreshauptversammlung 2021

logo_DGW_Verein

Aufgrund der Corona-Pandemie konnte unsere Jahreshauptversammlung nicht wie geplant im Januar stattfinden. Die aktuell sinkenden Fallzahlen machen uns aber Hoffnung; so lädt die Vorstandschaft der Dorfgemeinschaft Walleshausen alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am Freitag, 16.07.2021 um 20:00 Uhr im Vereinsraum in der alten Schule Walleshausen ein.

Um besser planen zu können, bitten wir heuer ausnahmsweise um eine (möglichst verbindliche!) Anmeldung zur Teilnahme. Aufgrund der relativen räumlichen Enge sind alle Teilnehmer verpflichtet, während der gesamten Veranstaltung eine FFP2-Maske zu tragen. Wir bitten um Verständnis für diese notwendige Maßnahme!

Hier geht’s zu der Tagesordnung:

Jahreshauptversammlung 2021 weiterlesen

Lebendige Tradition – neuer Glanz für altes Feldkreuz

Unser gemeinnütziger Kulturverein stellte vor kurzem ein weiteres Projekt fertig – allen Corona-Widrigkeiten zum Trotz! Das in die Jahre gekommene Feldkreuz auf dem Weg von Walleshausen nach Pestenacker, das ursprünglich 1956 zum Abschluss der Flurbereinigung aufgestellt und 2019 aufgrund seines schlechten Zustands entfernt werden musste, konnte Ende August wieder aufgestellt werden. Neue Eichenbalken ersetzten das alte, morsche Holz; die noch intakte aber stark verwitterte hölzerne Haube wurde aufgefrischt und die aus Kupfer gefertigte Verkleidung gereinigt. Gleichzeitig wurde die schöne gusseiserne Jesusfigur aufwendig von den alten überlappenden Lackschichten befreit und liebevoll komplett neu angemalt. Ein neuer feuerverzinkter Stahlträger und ein neu errichtetes Fundament sorgen für Standhaftigkeit.

Lebendige Tradition – neuer Glanz für altes Feldkreuz weiterlesen

Vergleichsschießen der Ortsvereine und Gruppen – wir sind MEISTER!

Logo DGW-Schützen

Anlässlich ihres 100-jährigen Jubiläums luden die Bergschützen Walleshausen im April zu einem „Vergleichsschießen der Ortsvereine und Gruppen“ ein. Wir waren selbstverständlich wieder dabei!
Und wir waren sehr erfolgreich dabei: unsere Mannschaft konnte sowohl bei der Gesamtwertung, als auch bei dem Titel als am stärksten vertretene Mannschaft des Turniers den ersten Platz erzielen.
Ein herzlichs Dankeschön an alle Mitglieder und Freunde, die uns bei dieser „Meisterleistung“ unterstützt haben. Die Kosten für die Teilnahme hat selbstverständlich unser Verein getragen.

Schafkopfturnier 2019

Die Gewinner des Schafkopfturniers in Walleshausen von links nach rechts: Fritz Schneider (Platz 3), Lukas Zacher (Platz 1) und Helmut Geiger (Platz 2)
(Foto: Annette Gleiser)

Am Samstag, den 23. März 2019, veranstaltete unser Verein das alljährliche Schafkopfturnier. In den Räumen der ehemaligen Schule spielten über vierzig Kartenspielerinnen und Kartenspieler aller Altersklassen Sauspiele, Solos und Wenzen und bemühten sich um gute Punktzahlen. Nach zwei Runden mit je 32 Spielen standen die Gewinner fest und Turnierleiterin Alexandra Stöckl von der Dorfgemeinschaft verkündete die Rangliste.
Die drei besten Platzierungen belegten Lukas Zacher (Mitte), Helmut Geiger (re.) und Fritz Schneider (li.), die – wie auch alle anderen Teilnehmer – aus zahlreichen Sachpreisen auswählen durften. Der Erstplatzierte übernahm zusätzlich vom Vorjahressieger Innozenz Drexl den Wanderpokal des Turniers.

Ergebnisse Schafkopfturnier 2016

Gewinner_Schafkopfturnier_2016_small
Die Gewinner: Der drittplatzierte Franz Haftl (links) mit dem neuen Turniermeister Andreas Jaud (rechts).

Am Samstag, den 5. März 2016, veranstaltete unser Verein zum vierten Mal in Folge das beliebte Schafkopfturnier. Fast 50 Kartenspielerinnen und Kartenspieler aller Altersklassen spielten Sauspiele, Solos und Wenzen und bemühten sich um gute Punktzahlen. Nach zwei Runden mit je 32 Spielen standen die Gewinner fest und Turnierleiterin Alexandra Stöckl von der Dorfgemeinschaft verkündete die Rangliste. Die drei besten Platzierungen belegten Andreas Jaud, Franz Weh (nicht im Bild) und Franz Haftl, die – wie auch alle anderen Teilnehmer – aus zahlreichen Sachpreisen auswählen durften. Der Erstplatzierte übernahm zusätzlich vom Vorjahressieger Heribert Schmelcher den begehrten Wanderpokal.

Ein besonderer Dank gilt unserer Turnierleiterin Alexandra Stöckl und den vielen Helfern, sowie allen, die einen Preis für das gelungene Schafkopfturnier spendeten:

– Alter Wirt (Geltendorf)
– Restaurant „La Piazza“ (Geltendorf)
– Zur Alten Post (Pestenacker)
– Schlossbrauerei Kaltenberg
– Erdinger Weißbräu
– Raiffeisenbank
– Sparkasse
– Fa. Hirschvogel
– Heilpraktiker Praxis Alexandra Stöckl (Egling)
– Fa. Asam
– Fa. HILTI
– Friseursalon Maja (Kaltenberg)
– sowie mehrere Privatspender